News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Feuerwehr
Feuerwehr
Tanklöschfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaTaktisches Gesamtkonzept, war TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.)37 Beiträge
AutorChri8sti8an 8T., Lemwerder / Niedersachsen858965
Datum22.05.2020 07:19      MSG-Nr: [ 858965 ]955 x gelesen

Moin,

Geschrieben von Thomas M.Ja, aber die agierten als eigene Einheit, hier bilden wir gerade eine ...komplett neue FW die mir dem bestehenden System nur dahingehend kompatibel sein wird das die aktuelle FW der W-TLF-Truppe das Wasser an den Waldrand bringt....überspitzt gesagt.


Wenn man das W-TLF und damit mögliche zusammengefasste taktische Einheiten als Feuerwehr innerhalb der Feuerwehr sieht und den Rest als Hilfstruppe....dann ist das ganze System von vornherein schon zum Scheitern verurteilt, weil dadurch die Akzeptanz völlig verloren geht.

Der Ansatz wäre vielleicht ein anderer.
Mit dem TLF 3000 hat es den Versuch gegeben ein Fahrzeug für die Vegetationsbrandbekämpfung in der Breite zu etablieren....das ist aber durch Beladungsoptionen - ob gewollt oder nicht - und durch die Bauweise der Fahrzeuge mit tiefgezogenen Geräteräumen und nur mehr oder weniger schlechtwegetauglich eigentlich gescheitert.

Auch die regionale Variante TLF-Brandenburg - die jetzt gerade noch einmal wieder in Serie aufgelegt wird - ist vom Gewicht her zu schwer für Gelände.

Man hat den Bedarf für wirkliche Vegetationsbrandbekämpfungsfahrzeuge in D erkannt, nimmt sich ein bewährtes Vorbild, was
- für den originären Einsatzbereich super geeignet ist
- so nebenbei auch noch die Aufgaben eines TLF allgemein erfüllt
und macht daraus eine Fachempfehlung, um den Versuch einer möglichst großen Verbreittung zu bekommen....zumindest für eine geeignete Technik.


Wie läuft das denn heute?

Wir versuchen doch auch heute schon möglichst weit nach vorne zu kommen, nur versuchen wir dies mit nur bedingt geeigneten Fahrzeugen. Wasserversorgung muss auch heute schon passieren, Wasserübergabepunkte und Förderstrecken existieren auch heute schon.
Erstezen wir die Fahrzeuge, die heute versuchen ganz nach vorne zu kommen durch die W-TLF nach FE....was ändert sich?

Dass ich diese Fahrzeuge in taktische Einheiten zusammenfassen sollte und sich daraus in gewisser Weise eine andere Vorgehensweise ergibt macht jetzt diese Einheiten nicht zu einer Feuerwehr in der Feuerwehr....taktische Einheiten und taktische Formationen haben wir auch in anderen Bereichen.

Geschrieben von Thomas M.Sieht man nur das W-TLF als geile Kiste für die Dorffeuerwehr in der Hoffnung das die dann lokal öfter zum Einsatz kommen geht das mächtig in die Hose, sprich;
Das Ding bekommt in der 2. Ausbaustufe ein "H" dazu und wiegt 16to.


Und genau diese beiden Sachen muss man konsequent vermeiden.
In die Hose kann das aber auch dann gehen wenn das Ding nur als "geile Kiste" angesehen wird und man ausbildungstechnisch noch nicht auf dem Stand ist...

Ein Ausufern der Beladung ist vor dem Hintergrund der speziellen Verwendung absolut zu vermeiden.
Habe ich aber auch schon in anderen Beiträgen so gesagt...

Wenn ich an einer bestehenden "Vorgabe" eines Fahrzeuges rumbastel, mir aus allen "Vorgaben" das m.E. am besten für mein Super-Duper-Wunderwutzi-Auto geeignete Anforderungsteil raussuche dann habe ich alles....nur eben nicht das Fahrzeug in Übereinstimmung der "Vorgabe".
Diese Fahrzeuge werden dann aber nicht nur regional als die ultimative Lösung empfunden, das geht ja durch die Fachpresse noch weiter !
"Feuerwehr X stellt neues TLF 4000 mit vergrößertem Tank in Dienst" oder " ....genau auf die örtlichen Belane zugeschnitten ...." oder oder oder.
Die "Feuerwehr-Bravo" ist voll von solchen Fahrzeugen, aber auch die Fahrzeugvorstellungen in der "BrandSchutz" zeigen diese Fahrzeuge.

Wenn es dabei um "höher - schneller - weiter" geht absolut bedenklich und in der Sache eher kontraproduktiv.
Geht es dabei um kreative Lösungen die in der Gesamtheit allen Feuerwehren was bringen könnten.....dann gerne. Damit meine ich Lösungen im Bereich der Geräte, deren Unterbringung oder deren verbesserte Einsatzoptionen.

Aber für das "höher - schneller - weiter" braucht es nicht eine Vorgabe für ein W-TLF, um daran rumzubasteln....dazu haben wir heute schon genug Spielwiesen.....mit allen Konsequenzen, die sich daraus ergeben.


Nehmen wir das W-TLF als Möglichkeit
a) die Technik zu verbessern
b die Technik zu vereinheitlichen
c) die Verbreitung der Fahrzeuge zu erhöhen
d) die Taktik in dem Bereich zu verändern
e) die Taktik zu vereinheitlichen (im Grundbedarf, nicht in regionalen Besonderheiten)
f) ...

dann kommen wir sehr weit.

Die Aufzähliung a) - f) hat nichts mit Wertigkeit der Punkte oder Prioritäten zu tun, sie folgt lediglich der Tatsache, dass die Technik (leider) als erstes propagiert wurde und alle anderen Dinge dadurch im Fokus nach hinten geschoben wurden....siehe Beiträge von UC und anderen....



In diesem Sinne

Gruß
Christian

Alles Geschriebene stellt lediglich meine private Meinung dar.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 05.05.2020 18:00 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü) TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.)
 06.05.2020 16:18 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.05.2020 07:58 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.05.2020 11:01 Udo 7B., Schiltach
 07.05.2020 11:12 Ingo7 z.7, Handeloh
 10.05.2020 02:39 Phil7ipp7 W.7, Münster
 21.05.2020 23:41 Dirk7 S.7, Lindau
 22.05.2020 14:39 Jako7b T7., Bischheim
 22.05.2020 15:44 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 17:27 Jako7b T7., Bischheim
 22.05.2020 18:03 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 20:06 Lore7nz 7R., Eberbach
 22.05.2020 20:15 Dirk7 S.7, Lindau
 07.05.2020 10:55 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 08.05.2020 20:55 Lore7nz 7R., Eberbach
 09.05.2020 12:54 Thom7as 7E., Nettetal
 09.05.2020 14:19 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 10.05.2020 14:59 Jürg7en 7O., Kaikenried  
 10.05.2020 16:22 Thom7as 7E., Nettetal
 21.05.2020 15:18 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 21.05.2020 15:54 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 21.05.2020 16:02 Lore7nz 7R., Eberbach
 21.05.2020 18:42 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 21.05.2020 20:50 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 21.05.2020 22:55 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 07:19 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 08:26 Lore7nz 7R., Eberbach
 23.05.2020 10:46 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 22.05.2020 09:50 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 18:12 Thom7as 7E., Nettetal
 22.05.2020 10:04 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.05.2020 10:39 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 11:55 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.05.2020 13:24 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 18:36 Thom7as 7E., Nettetal
 22.05.2020 19:12 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 19:45 Thom7as 7E., Nettetal
 21.05.2020 16:08 Mich7ael7 B.7, Münsingen

0.055


Taktisches Gesamtkonzept, war TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt