News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Tanklöschfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Meines Erachtens
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaTaktisches Gesamtkonzept, war TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.)37 Beiträge
AutorChri8sti8an 8T., Lemwerder / Niedersachsen858954
Datum21.05.2020 20:50      MSG-Nr: [ 858954 ]1059 x gelesen

Moin,

zuerst @Ulrich:

Ja, ich bin inhaltlich voll und ganz bei Dir, was die Proritäten in der Diskussion angeht.
Nur leider war die Technik der erste Part, der in die Breite geworfen wurde und auch in der Fachpresse entsprechend schon aufgegriffen wurde.
Somit ist die Diskussion zunächst einmal über die Technik.Seite ins Rollen gekommen....

Aber:
Die Diskussion hier geht doch auch schon auf anderen Ebenen Weiter, wir haben mittlerweile Diskussionen zum taktischen Gesamtgefüge, zu den notwendigen "Neben"einheiten und und und....

Bei einigen wenigen ist das schon angekommen, dass ein solches Fahrzeug nur ein Baustein in einem noch in den Anfängen steckenden Gesamtkonzeptes ist.


Mal ehrlich: Wie sieht den die Taktik in der Vegetationsbrandbekämpfung in der Praxis in D aus?

Bis auf einige wenige Regionen, die seit Jahren immer wieder in den Berichten von entsprechenden Großereignissen präsent sind, ist das Thema doch m.E. noch nicht wirklich in den Feuerwehren angekommen.
Schaut man sich die regionalen Einsatzberichte, die dazu öffentlichen Videos bei den einschlägigen Portalen oder sonstige Berichte dazu an, dann ist das vielfach sehr chaotisch...

Ich habe in einer Präsentation zu dem Thema (auf meiner Dienststelle als Unterricht gehalten) eine Bilderserie zu einem Feldbrand, da sieht man ein TLF welches eine abgebrannte Fläche bewässert während sich das Feuer mit dem Wind immer noch ungehindert massiv ausbreitet....andere Fahrzeuge der nachrückenden Welle versuchen dann den Feuersaum einzufangen.....

Ok. ich war bei dem Feuer nicht dabei und kann das nur aufgrund der Bilder beurteilen, aber m.E. ist das nicht wirklich das was in der V-Brandbekämpfung propagiert wird....




Geschrieben von Thomas M.Sorry nein, wir hier brauchen kein CCFM.

Dieser Satz ist m.E. sympotmatisch für die Diskussion zu den mit der FE vorgeschagenen W-TLF.
Weil man selber so ein Fahrzeug nicht braucht (aktuell, historisch, perspektivisch ?) ist bei vielen die Intention komplett ablehnend, weil das ja nur andere Feuerwehren brauchen und das Thema V-Brand im eigenen Bereich nicht zum Tätigkeitsfeld zählt.

Aber: Das kann sich ändern, sei es durch Klimafaktoren, durch überregionale Unterstützungskonzepte, durch ...

Für viele ist das Hemd näher als die Hose....


Geschrieben von Thomas M.Allerdings frage ich mich warum ich hier im Sauerland Material Mannschaft und Ausbildung für die Heidelandschaften vorhalten sollte.

Historischer Rückblick: Wo kamen die unterstützenden Kräfte bei dem Waldbrand 1975 in der Region Gifhorn / Celle her?
Aus Niedersachsen kamen die auch, aber ich meine mich dunkel zu erinnern, dass da auch Einheiten aus Hessen, NRW, SH, ... dabei waren....
Aber damals gab es noch KatS-Fahrzeuge auf Unimog S 404 als TLF 8, TLF 16 auf Eckhaubern und und und...


Ob ich die Kräfte nur für überregionale Einsätze vorhalte oder ob es mich vielleicht auch in absehbarer Zeit treffen wird, wer weiß das schon.

Wälder, Wiesen und sonstige Vegetationsflächen gibt es überall in D, sowohl im Solling, im Hunsrück, in der Eifel, im Ruhgebiet, in Bayern, SH und natürlich auch in Brb und NI.

War da nicht letztens ein Waldbrand bei Gummersbach? Wann hatten die den letzten Waldbrand, an den die Feuerwehr sich erinnern kann?

Von daher kann es jederzeit auch im eigenen Beritt dazu kommen, dass ich mich mit dem Thema beschäftigen muss....besser im Vorfeld als erst im Realeinsatz, weil das meist Lernen durch Schmerzen bedeutet.


Was die Stationierung der W-TLF betrifft: Auch das ist ein Thema, was in die Taktik gehört.

M.E. muss es regionale Erstschlagskomponenten geben, dazu überregionale Unterstützungseinheiten.
Das in allen BL, damit habe ich ein wirklich flächendeckendes System - einheitlich habe ich jetzt bewußt weggelassen, weil wir dank Föderalismus bestimmt wieder 16 verschiedene Auslegungen eines W-TLF bekommen werden, auch alle basierend auf der FE...


Ich sehe die FE zum W-TLF als die Beschreibung eines "kleinsten gemeinsamen Nenners", ein Fahrzeug was für 80-90 % der User ausreichend und somit auch überregional als geeignete Einheiten brauchbar ist. Für die restlichen 10-20% braucht es Sonderlösungen, die speziell konfiguriert werden müssen um genau dort auch erfolgreich zu sein.

Momentan haben wir aber nur regionale Sonderlösungen.....nichts was in der Breite "einheitlich" vorgehalten und in taktischen Einheiten zusammengefasst unterstützend zum Einsatz kommen könnte - mit definierten Einsatzwert und bekannten technischen und taktischen Voraussetzungen.


Verlieren wir uns nicht im "Klein-Klein" und in regionalen Denkweisen - unser Hilfssystem funktioniert nur überregional bei entsprechenden Großlagen.
Und da wünsche ich mir lieber etwas definiertes - momentan bekomme ich ein willkürlich zusammengestelltes Kontingent mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Kompetenzen....



Gruß
Christian

Alles Geschriebene stellt lediglich meine private Meinung dar.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 05.05.2020 18:00 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü) TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.)
 06.05.2020 16:18 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.05.2020 07:58 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.05.2020 11:01 Udo 7B., Schiltach
 07.05.2020 11:12 Ingo7 z.7, Handeloh
 10.05.2020 02:39 Phil7ipp7 W.7, Münster
 21.05.2020 23:41 Dirk7 S.7, Lindau
 22.05.2020 14:39 Jako7b T7., Bischheim
 22.05.2020 15:44 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 17:27 Jako7b T7., Bischheim
 22.05.2020 18:03 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 20:06 Lore7nz 7R., Eberbach
 22.05.2020 20:15 Dirk7 S.7, Lindau
 07.05.2020 10:55 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 08.05.2020 20:55 Lore7nz 7R., Eberbach
 09.05.2020 12:54 Thom7as 7E., Nettetal
 09.05.2020 14:19 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 10.05.2020 14:59 Jürg7en 7O., Kaikenried  
 10.05.2020 16:22 Thom7as 7E., Nettetal
 21.05.2020 15:18 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 21.05.2020 15:54 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 21.05.2020 16:02 Lore7nz 7R., Eberbach
 21.05.2020 18:42 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 21.05.2020 20:50 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 21.05.2020 22:55 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 07:19 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 08:26 Lore7nz 7R., Eberbach
 23.05.2020 10:46 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 22.05.2020 09:50 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 18:12 Thom7as 7E., Nettetal
 22.05.2020 10:04 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.05.2020 10:39 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 11:55 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.05.2020 13:24 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 22.05.2020 18:36 Thom7as 7E., Nettetal
 22.05.2020 19:12 Chri7sti7an 7T., Lemwerder
 22.05.2020 19:45 Thom7as 7E., Nettetal
 21.05.2020 16:08 Mich7ael7 B.7, Münsingen

0.029


Taktisches Gesamtkonzept, war TLF-W war:TLF 2/3000 (dt.) vs. CCFM (fr.) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt