News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaRund um die Drehleiter26 Beiträge
AutorManu8el 8S., Dortmund / NRW726495
Datum03.06.2012 22:13      MSG-Nr: [ 726495 ]10268 x gelesen
Infos:
  • 03.06.12 DREHLEITER.info - kompakte Drehleiter vorgestellt

  • Geschrieben von Lüder P.Geschrieben von Alexander G.- von der Bedienung her ist Magirus wohl besser da der benutzer nur informationen bekommt die
    auch relevant für ihn sind

    Hm , kenne ich andersherum, allerings sind mir die neusten Displays nicht mehr bekannt.


    Da ich sowohl von Metz als auch von Magirus nicht die neusten Generationen kenne möchte ich dir widersprechen :-)

    Das Display in der Armkonsole der Metz L32 zeigt nur "Computerfehlermeldungen" an.
    Ein paar Beispiele?
    Das Fahrzeug steht links/rechts geneigt, recht's höher als Links.
    Der Leiterpark parallel zum Fahrzeug und maximal aufgerichtet und wird jetzt nach recht's gedreht.
    Irgendwann wird die Drehbewegung blockiert weil ansonsten der maximale Aufrichtwinkel überschritten wird.
    Metz: Die Drehbewegung stoppt, rote LED beim Display über dem Joystick, Aufrichten ebenfalls.
    Wenn man es so kennt weiß man was los ist.
    Magirus zeigt im Klartext: "maximaler Aufrichtwinkel erreicht."

    Die Angabe wieviel Ausladung noch "zur Verfügung steht" in Meter finde ich besser als in "noch $soundsoviel grüne LEDs"


    DAs, zusammen mit ein paar anderen Dingen bringt mich zu meiner persönlichen Einschätzung, dass ich die mir bekannte Magirus-Generation benutzerfreundlicher finde, als die mir bekannte Metz-Generation (sogar etwas neuer als die Magirus).
    Das alles sind aber rein faktisch nur persönliche Präferenzen.

    Retten, Löschen und Arbeiten kann man mit beiden :-)


    Grüße

    Manuel

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     01.06.2012 15:56 Mark7us 7M., Idstein
     01.06.2012 16:53 Jan 7Ole7 U.7, Hamburg
     01.06.2012 16:57 ., Erlangen
     03.06.2012 12:41 Mark7us 7M., Idstein
     03.06.2012 13:29 Jan 7Ole7 U.7, Hamburg
     03.06.2012 13:56 Mich7ael7 K.7, Neuhausen a.d.F.
     03.06.2012 22:57 Paul7 S.7, Olingen
     03.06.2012 21:56 Manu7el 7S., Dortmund
     02.06.2012 10:33 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     03.06.2012 13:58 Alex7and7er 7G., Loßburg
     03.06.2012 14:08 Lüde7r P7., Kelkheim
     03.06.2012 14:11 Mart7in 7D., Dinslaken
     03.06.2012 14:25 Andr7eas7 R.7, Stuttgart
     03.06.2012 14:25 Alex7and7er 7G., Loßburg
     03.06.2012 14:30 Andr7eas7 R.7, Stuttgart
     03.06.2012 14:39 Alex7and7er 7G., Loßburg
     03.06.2012 15:00 Chri7sti7an 7F., Wernau
     03.06.2012 16:25 Axel7 U.7, Bergkamen (NRW)
     03.06.2012 15:00 Anto7n K7., Mühlhausen
     03.06.2012 15:13 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     03.06.2012 15:20 Alex7and7er 7G., Loßburg
     03.06.2012 15:25 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     03.06.2012 15:48 Lüde7r P7., Kelkheim
     03.06.2012 21:38 Chri7sti7an 7T., Recklinghausen/ Fw. Herten
     03.06.2012 22:13 Manu7el 7S., Dortmund
     04.06.2012 12:34 Kers7ten7 N.7, Stuttgart

    0.023


    Rund um die Drehleiter - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt