News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaDarf Magnethorn und Drucklufthorn gleichzeitig betrieben werden?4 Beiträge
AutorJojo8 d.8, Augsburg / Bayern456845
Datum21.01.2008 19:11      MSG-Nr: [ 456845 ]4747 x gelesen

Wie muss die Schaltung für das Folgetonhorn laut DIN 14630 genau aussehen?
Dürfen Magnet-und Pfesslufthorn gleichzeitig laufen?
Das würde ja einen höheren Schlldrück erzeugen(wird früher gehört), sofern es aufgrund von Gleichwelligkeit nicht zur Auslöschung des Signaltons kommt.(wohl unwarscheinlich)

Wie lassen sich die Hörner bei euren Fahrzeugen schalten?

Danke schon mal!

Grüße

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 21.01.2008 19:11 Jojo7 d.7, Augsburg
 21.01.2008 19:26 Jürg7en 7R., Kirchheim unter Teck
 21.01.2008 19:32 Alex7and7er 7H., Neuburg
 21.01.2008 19:36 Lars7 W.7, Osnabrück

0.023


Darf Magnethorn und Drucklufthorn gleichzeitig betrieben werden? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt