News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Tragkraftspritzenfahrzeug
Standardeinsatzregel
Tragkraftspritzenfahrzeug
Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
Löschgruppenfahrzeug
Standardeinsatzregel
Feuerwehr
Atemschutzgeräteträger
Standardeinsatzregel
1. Atemschutz
2. Angriffstrupp
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaAGT/PA für TSF-Wehren, war: LF 10/6 und GW-Z als Ersatz für HLF 20/16?20 Beiträge
AutorKlau8s K8., Twistringen / Niedersachsen432155
Datum10.10.2007 11:16      MSG-Nr: [ 432155 ]4516 x gelesen

Hallo,

Geschrieben von Carsten Lanzwieder kommt es mir so vor, als ginge man davon aus, dass eine Feuerwehr in jedem noch so kleinen Ort eine große Fülle von Aufgaben autark zu erfüllen hat.
Eben nicht, aber wenn ein TSF vorhanden ist sollte eine Brandbekämpfung mit den vorhandenen Mitteln durchgeführt oder zumindest vorbereitet werden können. Wie geschrieben, mit den vorhandenen Mitteln, u.a. Strahlrohre, Verteiler, Steckleiter usw. Wenn ich dann eine SER einführe ist es völlig egal, ob ich auf einen TSF, TSF-W, LF 8 usw. zur Einsatzstelle komme. Nur alleine (autark) sollte man dabei nicht arbeiten, wie ich vorher beschrieben habe.

Geschrieben von Carsten LanzWarum denkt sich also nicht der Träger des Brandschutzes schlüssige Konzepte aus?
Wäre eine Gemeindeübergreifende SER nicht so etwas? Würde das eventuell sogar die Motivation innerhalb einer FW mit Grundausstattung steigern?

Geschrieben von Carsten LanzFakt ist, dass in unserem Land viele, und vor allem kleine ländliche Gemeinden, reine Schlafgemeinden sind, was bedeutet, dass am Tage sehr viele Mitglieder der Ortswehr in anderen Gemeinden zur Arbeit sind. und Geschrieben von Carsten Lanzwobei es in jedem AGTs und PAs bei einer oder zwei von den drei bis vier beteiligten Wehren gibt (AGTs gibt es auch in Wehren ohne PA). Arbeiten diese AGT vielleicht innerhalb der Gemeinde? Verstärken diese dann die Feuerwehren an ihren Arbeitsplatz? Dann wäre so eine SER doch ideal, da der AT der ersten und zweiten eintreffenden Staffel- oder Gruppenfahrzeugs überall in der Gemeinde im ersten Angriff standardisierte Aufgaben hat.

Geschrieben von Carsten LanzGeräte seiner Wehr bedienen können will und nicht über den berühmten Tellerrand hinaussieht Das hätte sich dann erledigt, weil man zusammen üben muss!

Gruß
Klaus


Wer alles verschiebt ist noch lange nicht zukunftsorientiert und Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muß.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 09.10.2007 20:13 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg LF 10/6 und GW-Z als Ersatz für HLF 20/16?
 09.10.2007 20:48 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.10.2007 20:57 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg
 09.10.2007 21:00 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 09.10.2007 21:02 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg
 09.10.2007 22:21 Anto7n K7., Mühlhausen
 10.10.2007 00:34 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg
 10.10.2007 11:51 Flor7ian7 L.7, Pyrbaum
 10.10.2007 11:54 Flor7ian7 L.7, Pyrbaum
 10.10.2007 08:31 Klau7s K7., Twistringen
 10.10.2007 09:24 Cars7ten7 L.7, Niederwörresbach
 10.10.2007 11:16 Klau7s K7., Twistringen
 10.10.2007 12:55 Cars7ten7 L.7, Niederwörresbach
 10.10.2007 13:28 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 11.10.2007 11:05 Step7han7 B.7, Wesseling
 11.10.2007 11:32 Ingo7 z.7, LK Harburg
 09.10.2007 21:00 Jürg7en 7D., Neukirchen v. W.
 09.10.2007 23:18 Chri7sti7an 7F., Wernau
 10.10.2007 18:35 Denn7is 7E., Menden
 10.10.2007 21:51 Chri7sti7an 7F., Wernau
 11.10.2007 12:35 Denn7is 7E., Menden

0.030


AGT/PA für TSF-Wehren, war: LF 10/6 und GW-Z als Ersatz für HLF 20/16? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt