News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Berufsfeuerwehr
Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Landesfeuerwehrverband
Berufsfeuerwehr
Löschgruppenfahrzeug
Berufsfeuerwehr
Berufsfeuerwehr
Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF), freiwilliger Zusammenschluss der Leiter der Berufsfeuerwehren Deutschlands
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
Einsatzleitwagen
Löschgruppenfahrzeug
Drehleiter mit Korb
Berufsfeuerwehr
1. Arbeitgeber
2. Aktiengesellschaft
3. Arbeitsgemeinschaft
4. Amtsgericht
5. ...
In My Humble Opinion - Meiner bescheidenen Meinung nach
1. Arbeitgeber
2. Aktiengesellschaft
3. Arbeitsgemeinschaft
4. Amtsgericht
5. ...
Feuerwehr
Berufsfeuerwehr
Berufsfeuerwehr
Feuerwehr
Berufsfeuerwehr
Einsatzkräfte
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
1. Freiwillige Feuerwehr
2. Feuerwehrfrau
Arbeitnehmer
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaAuch Große Feuerwehren vernichten Ehranamtliche! Tschüß, war:15 Beiträge
AutorThob8ias8 S.8, Dortmund / NRW431594
Datum06.10.2007 10:42      MSG-Nr: [ 431594 ]4750 x gelesen

Geschrieben von Michael RoleffHat jemand belastbare Zahlen zur Entwicklung der FFen im Schatten einer BF aus NRW der letzten 10-20 Jahre, sowie der Vergleich mit dem Landesdurchschnitt ?

Das ist auchso ein Problem, es fehlen ausagekräftige Statistiken. Und das Landesstatistikamt, das sonst fast alle Anfragen beantworten kann, hat da auch keine Daten, und beim DFV, LFV weiß man nicht, ob die keine haben oder die die sie haben nicht herausgeben, da zu schlechte Werte öffentlich werden würden.

Eine Statistische Erhebung über das Feuerwehrwesen wäre sehr sinnvoll um für die Zukunft planen und organisieren zu können.

Geschrieben von Michael RoleffWas glaubst Du macht der Staaatsanwalt, wenn es zu einem Personenschaden kommt ?
ggfs. Fragen ob der mit ausreichend Personal in der Erstphase hätte vermieden werden können ?
Wenn ja, wer hat dann ein Problem ?


Deswegen je nach größe der BF, ein zusätzliches LF der BF alarmieren. Aber welche Grundannahme leigt hier bei uns vor? Ich gehe davon aus die BF schafft mind. die 16 Funktionen der AGBF, FF nur zusätzliche Ergänzung, bzw. die notwendige Reserve an der E-Stelle.

Vermute einfach mal du gehst davon aus die FF ist notwendig um die 16 Funktion (= verteilt 2 auf ELW, 6 LF, 2 DLK, 6 zweites LF) zu erreichen, dann sieht es schon wieder anders aus leider, dazu wüsste ich auch keine Lösung. Habe mich aber fast ausschließlich mit Feuerwehren beschäftig wo die BF recht groß, so um die zwei bis 3 (Zug-)Wachen stellt.

Geschrieben von Michael RoleffUnd das erhöht die Akzeptanz bei AG und Fm (Sb) ?
Wachbesetzung ist IMHO ähnlich wie ein Einsatzabbruch kaum motivationsfördernd.
Und der AG der seine Fm nicht mal 15 Minuten zum Fehlalarm läßt,
ließt diese dann x Stunden eine FW besetzen ? Glaube ich nicht.


Also entweder die Lösen an der E-Stelle Personal der BF aus, oder die sind schneller als die zusätzlichen BF Einheiten, die dann wieder einrücken, oder sie besetzen eine Wache (ist auch sehr wichtig und kann besser verkauft werden, als nach 5 min. wieder auf der Matte stehen, weil doch nichts war.

Geschrieben von Michael Roleff
Hat der Betrieb auch eineBMA ?
Soll die FW dann im Alarmfalle erst mal zum kucken kommen,
und wenns wirklich brennt dann nochmal alarmieren ?
=> ggfs. Personenschaden & längerfristige Produktionsausgfall ?


Weiss nicht, der Betrieb verkauft Dachdecker-, Zimmermänner- und Klempnerbedarf.

Der Arbeitgerber würde aber Wachbesetzungen akzeptieren. Nur verlässt er den Arbeitsplatz für nur 5 min. und das sehr regelmäßig ist für ihn der Verlust höher und volkswirtschaftlich nicht gerechtfertig, da ihm der Schaden entstanden ist, ohne das dadruch Schaden anderswo deutlich minimiert wurde.

Geschrieben von Michael RoleffAlso ein "kucken-fahren-Alarm" ?

Was passiert, wenns dann doch effektiv ein Einsatz ggfs. sogar mit Personenrettung ist ?


Deswegen sollte ja der Ansatz von seiten der BF höher sein (da wo ich war ist das möglich). Siehe dazu aber auch etwas weiter oben.

Geschrieben von Michael RoleffMir sind da eher umgekehrte "Erscheinungen" bekannt.
Grundlehrgang angeboten/ausgeschrieben, (Mindest-TN8 höchst-TN 16),
mangels TN beinahe abgesagt.
Anschließend ein Aufschrei der Einheiten, man benötige dringend einen GL,
also 2. Termin angesetzt, verschoben, weil Termin den Einheiten nicht genehm,
mangels TN beinahe abgesagt.

Motiviert die Ausbilder auch ungemein ;-(


Ja so etwas gibt es auch - Da fällt mir was aus dem TV ein aus Little Britain "Vielleicht Ja, vielleicht Nein". - So oder so, beide Zustände sind eher schlecht.

Geschrieben von Michael RoleffDas Problem wird sich verstärken, sobald die Personalsituation dazu führt, das imer öfter hohe Alarmstufen gewählt werden um z.B. genügend EK für den Wohnungsbrand zusammen zu bekommen.

Ja aber hat man dann nicht auch teilweise selber schuld, mal man vorher mit der Ressource FF zu sorgenlos umgegangen ist? Das ist es worauf ich hinaus möchte.

Und ja auch in den Städten gibt es mit bekannte unterschiede und auch FF Einheiten die im ersten Abmarsch benötigt werden, wegen der Randlage und so, aber auch so kann man vernünftige Lösungen finden.

Geschrieben von Michael RoleffSicher ? Wie viele AN können ihren Arbeitsplatz nicht verlassen, weil es einfach nicht geht ?
Bei unseren schlanken Produktionsgesellschaft fehlen schlicht Personalreserven,
um das kompensieren zu können. => droht Produktionsausfall


Tja, da bin ich aus ratlos, aber man kann den Arbeitnehmer auch ein Stückweit entgegenkommen als Feuerwehr! Dadurch könnte man auch einiges Gewinnen!

Grüße
Thobias


Das war unser Feuerwehrfest 2007 http://www.feuerwehr-deusen.de/index.php?id=67,0,0,1,0,0

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 04.10.2007 22:31 Ulri7ch 7C., Düsseldorf Tschüß, war: TSF"neu" war: Verbesserungsmanagement bei einer Feuerwehr
 05.10.2007 15:54 Thob7ias7 S.7, Dortmund
 05.10.2007 16:48 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 05.10.2007 19:40 Thob7ias7 S.7, Dortmund
 06.10.2007 10:05 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 06.10.2007 10:42 Thob7ias7 S.7, Dortmund
 06.10.2007 11:03 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 06.10.2007 14:35 Thob7ias7 S.7, Dortmund
 05.10.2007 22:19 Helg7e A7., Pinneberg
 05.10.2007 16:54 Mitj7a S7., Pinneberg
 05.10.2007 17:41 Chri7sti7an 7D., Budenheim
 05.10.2007 19:03 Phil7ip 7G., Leipzig
 06.10.2007 08:13 Chri7sti7an 7R., Hilchenbach
 06.10.2007 09:38 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 06.10.2007 09:57 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
 05.10.2007 16:56 Henn7ing7 K.7, Dortmund

0.047


Auch Große Feuerwehren vernichten Ehranamtliche! Tschüß, war: - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt