News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikEinsatz zurück
ThemaSmartphones und Co.: Brände durch Lithium-Ionen-Akkus häufen sich9 Beiträge
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW857879
Datum07.04.2020 14:35      MSG-Nr: [ 857879 ]1117 x gelesen

Geschrieben von Jürgen M.das Thema wir sicherlich noch spannender werden :-(


den Sachversicherern ist das durchaus in D auch schon aufgefallen - und ich vermute mal, das wird alles noch Folgen haben, nicht nur bei en Schäden, sondern auch bei den Prämien...

-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 07.04.2020 14:30 Jürg7en 7M., Weinstadt
 07.04.2020 14:35 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 08.04.2020 15:00 Bern7d O7., Filderstadt
 07.04.2020 18:05 Manf7red7 B.7, Tittmoning
 08.04.2020 08:16 Stef7an 7E., Idar-Oberstein / Tiefenstein
 08.04.2020 13:04 Timo7 S.7, Alzey
 08.04.2020 19:53 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 08.04.2020 20:45 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 09.04.2020 10:08 Timo7 S.7, Alzey

0.014


Smartphones und Co.: Brände durch Lithium-Ionen-Akkus häufen sich - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt