News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikKommunikationstechnik zurück
ThemaZitat eines Sprechfunkausbilders zum Tetra-Digitalfunk ;-)8 Beiträge
AutorGerh8ard8 B.8, Pfungstadt / Hessen852965
Datum08.11.2019 14:55      MSG-Nr: [ 852965 ]1277 x gelesen

Hallo,

Geschrieben von Martin S.Bei uns gab es zur Einführung des Digitalfunkes ja eine Endanwenderschulung, wo der allergrößte Teil der altgedienten Funker durchgeschleust wurde. Wenn ich daran denke, was ich den Leuten für Märchen erzählt habe, möchte ich heute noch im Erdboden versinken. Damaliger Anspruch und die Wirklichkeit klaffen da doch sehr weit auseinander...

... ich weiss nicht was bei Euch alles versprochen wurde, aber das Einzige substanzielle, was im Verhältnis zum damals "offiziell" Ausgesagten in Hessen fehlt, ist die dynamische Zuteilung von Rufgruppen. Das ist aber kein Problem des Digitalfunks, sondern ein Problem der Leitstellenertüchtigung (und deren Anbindung über Draht an das Difu-Netz).

Gut, im Bereich Notruf/Hilferuf/Leitstellenruf bundesweit ist auch noch Potential nach oben, ist aber lokal (und für Fw) eher nicht von Bedeutung ...

Gruß
Gerhard

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 30.09.2019 22:27 Jürg7en 7M., Weinstadt
 03.10.2019 12:19 Simo7n S7., Gomaringen
 03.10.2019 22:50 Alex7and7er 7K., Bielefeld
 03.10.2019 23:45 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 08.11.2019 08:47 Mart7in 7S., Gelnhausen-Hailer
 08.11.2019 13:56 Manu7el 7B., Dollern
 08.11.2019 14:55 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
 08.11.2019 17:57 Manf7red7 B.7, Tittmoning  

3.774


Zitat eines Sprechfunkausbilders zum Tetra-Digitalfunk ;-) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt