News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Kommandowagen
Einsatzleitwagen
Drehleiter mit Korb
Tanklöschfahrzeug
Rettungstransportwagen
(Altfahrzeuge nach DIN 75080, heute nach DIN EN 1789 Typ C)
Umfangreiche medizinische Ausstattung.
Zum Transport von Notfallpatienten vorgesehen gemäß RettG NW.
Löschgruppenfahrzeug
Zugführer
Löschgruppenfahrzeug
1. Pressluftatmer

2. Patientenablage; nach DIN 13050: Eine Stelle an der Grenze des Gefahrenbereiches, an der Verletzte oder Erkrankte gesammelt und soweit möglich erst versorgt werden. Dort werden sie dem Rettungs-/Sanitätsdienst zum Transport an einen Behandlungsplatz oder weiterführende medizinische Versorgungseinrichtungen übergeben.

3. Permanent Allrad
1. Atemschutz
2. Angriffstrupp
Sicherheitstrupp
Einsatzleitwagen
Zugführer
THW: Gruppenführer oder Geschäftsführer
FW: Gruppenführer
1. Atemschutz
2. Angriffstrupp
Löschgruppenfahrzeug
Drehleiter mit Korb
Zugführer
RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaFührungsmodelle, war: MZF/VRW, war: StLF 20/25- TRH200716 Beiträge
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW442110
Datum23.11.2007 08:29      MSG-Nr: [ 442110 ]5719 x gelesen

Geschrieben von Michael RoleffWobei ich mir immer die Frage Stelle, was passiert, wenn solche Vorrauskommandos dann auf ihre Einheiten warten müssen, wenn Menschenleben in Gefahr sind.

Dann müssen die entscheiden, was man tut... völlig wurscht, obs ein KdoW (ich war auch schon mal allein der erste...), ein ELW 1, eine DLK, ein TLF (Trupp!), ein RTW, ein L-RTW o.ä. ist.

Der Job der Führungskraft ist die Erkundung und die Einsatzplanung, nicht die Panik vor Verantwortung!


Geschrieben von Michael RoleffEin LF mit min. 1/1/5 besetzt hingegen könnte die Probleme lösen:

ZF mit dem 1. Fahrzeug vor Ort
LF ist zeitgleich da um Maßnahmen einleiten zu können
Erkundung unter PA durch AT, bei vorhandenem SiTr möglich
Brandschutz von Anfang an Möglich


Schönes Kölner Modell, hatten wir früher auch mal - und haben das schon lang auf "klassisch" (oder "München") geändert, d.h. der Zugführer (gDFeu = potenzieller Abschnittsleiter) fährt im ELW 1, die LFs werden von Gruppenführern geführt.

Verhindert u.a. seitdem bei uns, daß
- ZF Gruppen führen
- der GF mit dem AT verschwindet
- ein Zug (2 LF, DLK +`?) 2 ZF hat, aber kein Führungsfahrzeug dafür
usw.

M.W. haben mittlerweile auch etliche andere Feuerwehren das "ZF-auf-LF-Modell" wieder aufgegeben...


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.11.2007 03:39 Mich7ael7 R.7, GL / Köln MZF/VRW, war: StLF 20/25- TRH2007
 23.11.2007 08:29 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 23.11.2007 09:04 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 23.11.2007 09:21 Chri7sti7an 7R., Hilchenbach
 23.11.2007 09:27 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 23.11.2007 12:28 Chri7sti7an 7R., Hilchenbach
 23.11.2007 12:32 Andr7eas7 T.7, Sinzig (Magdeburg)
 23.11.2007 12:52 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 23.11.2007 13:28 Andr7eas7 T.7, Sinzig (Magdeburg)
 23.11.2007 14:53 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 24.11.2007 20:34 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 24.11.2007 23:22 Chri7sti7an 7R., Hilchenbach
 18.01.2008 22:13 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 19.01.2008 02:07 Kai 7H., Köln
 06.03.2008 02:54 Mich7ael7 R.7, GL / Köln
 23.11.2007 16:35 Jan 7Ole7 U.7, Hamburg
 24.11.2007 22:01 Chri7sto7ph 7R., Berching

0.028


Führungsmodelle, war: MZF/VRW, war: StLF 20/25- TRH2007 - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt