News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: unschöne Überraschung beim einem Brandeinsatz
Autor: Seba8sti8an 8K.
Datum: 12.05.2017 08:02

Geschrieben von Matthias J.Zumal ja der Platz vor dem Gebäude eigentlich dem Hubrettungsfahrzeug "gehört"* (oder gehören sollte - wird ja auch gern von KdoW in Beschlag genommen...), KdoWs o.ä. sind da in meinen Augen das kleinere Übel, aber was mir schon häufig live und in Einsatzberichten aufgefallen ist, ist das kleinere Löschfahrzeuge der FW den Platz für sich beanspruchen. Bevorzugt TSF-W, MLF, LF8/6 oder 10/6. Was man dann begründet mit so Albernheiten wie dem inflationären Anbau von (Mini)lichtmasten, der sonst das Einsatzobjekt nicht erreicht, oder dem Aufbau des Angriffs mit 5m B zwischen Fahrzeug und Verteiler, weil der Tank ja so klein ist.

Geschrieben von Matthias J.Ob natürlich 20m weiter fahren in dem Fall soviel geholfen hätte? Kaum. Aber allgemein ist das trotzdem eine sehr wichtige Grundregel, die heute viel zu oft ignoriert wird. Wer beim piepsenden Rauchmelder ohne Brandanzeichen oder bei der Türöffnung direkt vor der Haustür parkt, läuft eher Gefahr, dass auch zu tun wenn die Flammen aus dem Dach schlagen.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt