News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Erfahrungen mit Aufbauten
Autor: Jens8 R.8
Datum: 19.11.2006 17:24

Von unseren 7 und 8 Jahre alten Ziegler bin ich nicht so begeistert. Das ALPAS mag zwar nett sein, aber wenn es dann an so Details mangelt, das Rolläden nicht richtig schliessen, oder klemmen usw. dann kann man mit noch so tollen innovationen aufwarten.
Die Innenausbauten sind bei Ziegler im ALPAS gefertigt und nicht schlecht, dadurch kann man schnell was umbauen.
Alles im allen vermisse ich bei Ziegler das Auge für gute Detaillösungen. Ein Beispiel ist die Lampe im G3 beim LF die über den Saugschläuchen platziert war und öfters zu Bruch ging.
Die Schlauchhalter, die nicht bei den Strahlrohren lagen, bis wir selber einen Halter gebaut haben.
Bei dem anderen musste im Mannschaftsraum nachträglich eine Verstärkung eingebaut werden, weil die halterung für die PA nicht stabil genug war. Das sind so viele Kleinigkeiten die das Gesamtbild nicht so gut aussehen lassen.

Davon abgesehen sind die Pumpen nicht der Hit.
Die 23 Jahre alte Rosenbauerpumpe in unserem Schlingmann ist die beste Pumpe im Stall. Sie saugt ohne Probleme an, und das auf schlag. Die Ziegler im LF funktioniert im Saugbetrieb manchmal erst nach dem dritten Einschalten richtig. Die Zeiglerpumpe im TLF hat anfangs am Getriebe, in des die Kardanwelle geht größere Ölverluste gehabt, weil ein Simmering undicht war. Mit der Rosenbauer bekommt man selbst aus Bohrbrunnen Wasser an denen die beiden Zeiglerpumpen kapitulieren.

Guck dir mal nen Schlingmann-Aufbau an. Ich persönlich, würde nichts anderes kaufen.
Wir haben hier nen Schlingmann von 1983, der ist immer noch gut in Schuss.
Der hat allerdings noch nen Stahlrahmen.
Eine Nachbargemeinde hat vor kurzem eine neues Fahrzeug von Schlingmann gekauft und der Qualitätseindruck hat sich nicht verändert. Die neuen Aufbauten scheinen noch genauso robust und durchdacht zu sein. Der Rahmen ist mittlerweile aus Edelstahl. Ich hoffe unser nächster wird auch wieder nen Schlingmann. Ich bin auf ganzer Linie von Schlingmann überzeugt, wenn du dir einen angeguckt hast wirst du wissen warum ;-)





Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt