News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaFührungskraftwagen - Thüringen ?12 Beträge
RubrikFahrzeugtechnik
Infos:
  • FüKw der Feuerwehr Hildburghausen
  • Feuerwehrfahrzeug-Datenban
  • FüKw der Feuerwehr Erfurt
  •  
    AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg470098
    Datum16.03.2008 10:3210008 x gelesen
    hallo,

    ich habe gerade einen neuen Eintrag in der Feuerwehrfahrzeug-Datenbank freigeschaltet:

    FüKw der Feuerwehr Hildburghausen

    Im Grunde ist das ja ein ELW. Wird aber auf der Webseite dieser Feuerwehr als Führungskraftwagen - Thüringen bezeichnet.

    Da die sich diese Bezeichnung wohl nicht aus der Nase gepopelt haben muss es eine Erklärung für die Namenswahl geben.

    Meine Vermutung ist das sich bei dieses Fahrzeug über eine Landesbeschaffung des Landes Thüringen beschafft wurde.

    Kennt jemand da nähere Hintergründe?



    MkG Jürgen Mayer

    Webmaster www.FEUERWEHR.de

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorAndr8eas8 L.8, Auleben / Thüringen470102
    Datum16.03.2008 11:268922 x gelesen
    Die FüKW - Thüringen stammen t6atsächlich aus einer Landesbeschaffung des Freistaates Thüringen aus den 90´er Jahren.

    Einen weiteren Vertreter aus dieser Reihe findet ihr auf den Seiten der Feuerwehr Erfurt :

    http://www.feuerwehr-erfurt.de/php/fwuprgs.php?func=3&id=31



    mfg
    Andreas


    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg470105
    Datum16.03.2008 11:568844 x gelesen
    hallo,

    danke - dann hab ich das mit der Landesbeschaffung richtig vermutet. Ich bin aber über die Fahrzeugbezeichnung immer noch etwas verwundert. Der Begriff FüKw kommt doch da eher aus dem KatS. Bei Feuerwehrs werden solche Fahrzeuge ja landauf und landab als ELWs bezeichnet ...


    MkG Jürgen Mayer

    Webmaster www.FEUERWEHR.de

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorChri8sti8@n 8P., ein Badner in Leipzig / Sachsen physisch, Baden emotio470145
    Datum16.03.2008 15:018834 x gelesen
    Tach, Post!

    Geschrieben von Jürgen M@yerIch bin aber über die Fahrzeugbezeichnung immer noch etwas verwundert. Der Begriff FüKw kommt doch da eher aus dem KatS. Bei Feuerwehrs werden solche Fahrzeuge ja landauf und landab als ELWs bezeichnet ...

    Ist aber kein ELW und wird auch nicht als solcher geführt. Wie man auf den Erfurter Seiten lesen kann, ist der Funkkenner des FüKW-Th die 14, ein ELW2 wäre 12.
    Zu Landesbeschaffungen Thüringen siehe auch
    RW 1 - Landesbeschaffung Thüringen von Christi@n Pannier und
    KLF-Thüringen von Lars Ballhause.


    MkG,
    Christi@n

    -------------------------------------------------
    Fumus ignem

    - This is my very own opinion... -

    "Da die Anschaffung des Rettungsgeräthes Kosten erfordert, und die Leute selbst für ihren redlichen Dienst bezahlet sein wollen, so kann die Obrigkeit, zumal bei unseren Zeiten, wo die bürgerlichen Abgaben nicht steigen, die Ausgaben aber die alte Norm fünf- ja oft zehnfach übersteigen, nicht daran gedacht werden, daß die Obrigkeit solche Ausgaben aus ihrem breitesten Vermögen bestreite, vielmehr muß eine Anlage unter den concurrierenden Orten gemacht, und in kleinen Theilen wochenweise eingesammelt werden, bis der Geldvorrath zu Anschaffung des Geräthes, zu einem Leihkauf und zu Deponirung einer proportionirlichen Vergeltungssumme vorhanden ist."
    (Johann Friedrich Krügelstein: Vollständiges System der Feuerpolizeywissenschaft, 1799)

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorTors8ten8 E.8, Bad Frankenhausen / Thüringen470152
    Datum16.03.2008 15:208819 x gelesen
    Hallo Jürgen

    Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Sömmerda steht auch ein FüKw Thüringen.
    Wird auf der Homepage als Führungsmittel des Landkreises bei Großschadenereignissen eingesetzt.

    Homepage der Feuerwehr Sömmerda www.feuerwehr-sömmerda.de

    Wenn du möchtest kann ich dir auch einen Kontakt zur Feuerwehr Sömmerda herstellen, mein Junior ist dort bei der Jugenfeuerwehr und ich habe da auch schon zwei Lehrgänge absolviert.

    Gruss Torsten


    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg470242
    Datum16.03.2008 20:218828 x gelesen
    Guten Abend

    Ist der Fahrzeugtyp in etwa mit dem " IuK KW " des Landes Hessen vergleichbar ?

    Gruß aus der Kurpfalz

    Bernhard


    " Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

    (Heinrich Heine)

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorGerh8ard8 B.8, Pfungstadt / Hessen470248
    Datum16.03.2008 21:058841 x gelesen
    Hallo,

    Geschrieben von Bernhard DeimannIst der Fahrzeugtyp in etwa mit dem " IuK KW " des Landes Hessen vergleichbar ?

    ... nein ! Der GW-IuK - ehemals IuK-Kw - ist (wie jeder GW) ein reines Transportmittel für IuK-Geräte ohne nenneswerte Betriebsmöglichkeiten in seinem Inneren.

    Der FüKw-Thüringen (ich habe ihn nur einmal in Natur gesehen) ist ein stark eingedampfter ELW 2 ("ELW 1,x"). Er hat zwei Fernmeldearbeitsplätze ähnlich einem ELW 2 und ein kleines Besprechungseck - m.W. für 4 Personen ohne räumliche Trennung. Ist also insofern eine Art Fortentwicklung des FüKw-TEL aus dem ehemaligen Bundesanteil des KatS.

    Gruss
    Gerhard


    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorPaul8 B.8, Söllichau / Sachsen-Anhalt470249
    Datum16.03.2008 21:148796 x gelesen
    Moin.

    Hübsches Teil...wo kann man den mieten?
    Würd ich für meine sommerlichen Grillpartys nutzen - kann dann auch die Polizei gleich auf eigenes Equipment beim Einsatz verzichten. ;-)

    Nö, also wenn es in die Bedarfsstruktur in Thüringen passt, gute Idee.
    Gibt es für diese "Funkdosen" auch eine technische Beschreibung/Richtlinie o. ä.?

    MfG.

    Paul


    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg470254
    Datum16.03.2008 21:568788 x gelesen
    Guten Abend

    Geschrieben von Gerhard Bayer

    Der GW-IuK - ehemals IuK-Kw - ist (wie jeder GW) ein reines Transportmittel für IuK-Geräte ohne nenneswerte Betriebsmöglichkeiten in seinem Inneren.

    Ist der GW IuK über das Prototypstadium hinaus, geht er bwz. ist er in Serie ?

    Gruß aus der Kurpfalz

    Bernhard


    " Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

    (Heinrich Heine)

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorMart8in 8D., Kaarst / Nordrhein-Westfahlen470307
    Datum17.03.2008 09:378869 x gelesen
    Geschrieben von Gerhard BayerDer FüKw-Thüringen (ich habe ihn nur einmal in Natur gesehen) ist ein stark eingedampfter ELW 2 ("ELW 1,x"). Er hat zwei Fernmeldearbeitsplätze ähnlich einem ELW 2 und ein kleines Besprechungseck - m.W. für 4 Personen ohne räumliche Trennung. Ist also insofern eine Art Fortentwicklung des FüKw-TEL aus dem ehemaligen Bundesanteil des KatS.
    Ähnelt dem FüKomKW.


    THW OV-Neuss

    stv. Ortsbeauftragter



    http://www.thw-neuss.de

    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    AutorSven8 S.8, Bischofferode / Thüringen470310
    Datum17.03.2008 09:598853 x gelesen
    Hallo Jürgen

    das sind Fahrzeuge aus einer Landesbeschaffung, bei der jeder Landkreis oder Kreisfreie Stadt ein solches Fahrzeug bekam. Sie sind als Führungsmittel im Kat.-Fall gedacht hier gibt es dann dazu ein Unterstützungeinheit. Bei größeren Einsätzen kommen mehrer solcher Fahrzeuge zum Einsatz die zusammen arbeiten können.
    Sie können aber auch von jeder FW als zusätzliches Führungsmittel angefordert und eingesetzt werden.

    Gruß Sven


    Beitrag bewerten

    Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

     
    banner

     16.03.2008 10:32 Jürg7en 7M., Weinstadt
     16.03.2008 11:26 Andr7eas7 L.7, Auleben
     16.03.2008 11:56 Jürg7en 7M., Weinstadt
     16.03.2008 14:58 Chri7sti7@n 7P., ein Badner in Leipzig
     16.03.2008 15:01 Chri7sti7@n 7P., ein Badner in Leipzig
     16.03.2008 15:20 Tors7ten7 E.7, Bad Frankenhausen
     16.03.2008 20:21 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     16.03.2008 21:05 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     16.03.2008 21:56 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     17.03.2008 09:37 Mart7in 7D., Kaarst
     16.03.2008 21:14 Paul7 B.7, Söllichau
     17.03.2008 09:59 Sven7 S.7, Bischofferode
    zurück


    Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt