News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaErfahrungen mit Sondersignalbalken Hänsch DBS?21 Beträge
RubrikFahrzeugtechnik
 
AutorMart8in 8G., zz. Reutlingen / 379825
Datum10.01.2007 13:418377 x gelesen
Hallo,

wer kann vom Sondersignalbalken Hänsch DBS berichten?

Es handelt sich um einen Balken mit Doppelblitztechnologie.

Wie ist die akustische, sowie optischer Erkennbarkeit?
Wer nutzt spezielle Erweitungen wie integrierte Displays, zusätzlicher Lautsprecher, Martin-Horn Anlage, zusäzliche Blitzer, Scheinwerfer....

Wie ist der Balken im Vergleich zu bekannten Balken der Firma Hella, RTK4 oder RTK6?

Vielen Dank!

Martin


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorNiko8las8 H.8, Osnabrück / Wuppertal / Niedersachsen379826
Datum10.01.2007 14:007567 x gelesen
Geschrieben von Martin Münichwer kann vom Sondersignalbalken Hänsch DBS berichten?

Wir...:-)


Geschrieben von Martin MünichWie ist die akustische, sowie optischer Erkennbarkeit?

Optische Erkennbarkeit IMHO sehr gut, auch tagsüber, akustische Erkennbarkeit für ein E-Horn O.K.


Geschrieben von Martin MünichWer nutzt spezielle Erweitungen wie integrierte Displays, zusätzlicher Lautsprecher, Martin-Horn Anlage, zusäzliche Blitzer, Scheinwerfer....

Wir verwenden zusätzlich eine Durchsageeinrichtung, Martin-Anlage, Frontblitzer (Sputnik Pico) und Heck RKL und sind mit dieser Kombination sehr zufrieden. In dieser Kombination wird auch ein MZF deutlichst wahrgenommen. Probleme mit der Anlage: bis jetzt keine!

Geschrieben von Martin MünichWie ist der Balken im Vergleich zu bekannten Balken der Firma Hella, RTK4 oder RTK6?

War damals günstiger, deswegen die Entscheidung den Hänsch Balken zu nehmen, was nicht heißen soll, dass der Balken IMHO schlecht ist. Er hat auch die anfänglichen Kritiker überzeugt.

Fotos bei uns auf der HP!

mkG Nikolas


Alles was ich schreibe kann, muss aber nicht, die Meinung meiner Feuerwehr sein...

Immer einen Besuch wert:
Feuerwehr Voxtrup

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDani8el 8S., Gosheim / BaWü379829
Datum10.01.2007 14:107662 x gelesen
HAben die Balken auf den RTW´s und einen mit Drehspiegeltechnik bei uns in der Feuerwehr.

Optische Erkennbarkeit:
Drehspiegeltechnik --> Meiner Meinung nach recht schwach, würde ich nicht empfehlen
"Blitzertechnik" --> Meiner Meinung nach gut bis sehr gut
LED Technik --> neuste Technik, aber sehr gut erkennbar, kostet aber soweit ich weiss auch zwischen 500-600? mehr für den Balken

Akustik:
auf jedenfall darauf achten das die Anlage eine 3000er Leistungselektronik eingebaut hat. Die ist vom Klang her viel "voller" "deutlicher" und subjektiv "lauter" als die 2000er.

Auf der Arbeit möchte ich aber die zusätzlich vorhandene Martin Pressluftanlage im Stadtverkehr nicht missen.

Probleme hatten wir bisher nicht wirklich viele/grosse.
Mal ne Birne kaputt o.ä. aber einmal ist auch eine komplette Anlage während der Fahrt aufgrund Kondenswasser "ausgestiegen". Das Problem wurde aber von Hänsch schnell und einfach behoben. Da der RTW noch nicht alt war/ist gab es die neue Leistungselektronik auf Kulanz.

Das ganze ist im Prinzip ein Baukastensystem wo auch immer wieder neue Teile/Komponenten aungebaut werden können, z.b. Hinterleuchtete Schriftzüge, 3 Lautsprecher, Durchsageeinrichtung usw.

Ansonsten super zufrieden damit.

Gruss Daniel


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMaxi8mil8ian8 M.8, Saarlouis / Saarland379876
Datum10.01.2007 18:017633 x gelesen
Geschrieben von Daniel SchmidbergerAkustik:
auf jedenfall darauf achten das die Anlage eine 3000er Leistungselektronik eingebaut hat. Die ist vom Klang her viel "voller" "deutlicher" und subjektiv "lauter" als die 2000er.


hallo

dazu eine Frage:
kann es sein dass in den ABC-Erkundern vom Bund nur die 2000er Elektronik eingebaut
ist?
Zumindest bei unserem Erkunder ist das SoSi sehr leise und
nur schlecht wahrnehmbar.

Ist eine Nachrüstung der stärkeren Elektronik möglich um
ein lauteres SoSi zu erhalten?

gruß

MM


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDani8el 8S., Gosheim / BaWü379888
Datum10.01.2007 18:327621 x gelesen
Jop die ABC-Erkunder haben die 2000er Elektronik drin.

Wir wollten auch umrüsten und haben deswegen eine Anfrage bei Hänsch "gestartet"
---------------------
Zitat aus Mail von Hänsch
Umrüsten auf die neue und große Akustik ist ziemlich kostspielig!
Der Verstärker Typ 520 (Nachfolger vom Typ 400) kostet 487,55 Euro - 10% + MwSt. und Versandkosten.
Ein Lautsprecher (EKL 500) kostet 210,45 - 10% + MwSt. und Versandkosten! Es werden mindestens 2 Stück bei diesem Aufbau benötigt.
Ende des Auszuges aus der Mail
---------------------

Beim Erkunder sin soweit ich es in Erinnerung habe sogar 3 Lautsprecher verbaut, wegen der Durchsageinerichtung.

Wir warten jetzt lieber bis unser RW ausgemustert wird und dann bauen wir das Presslufthorn von diesem auf den Erkunder.

Gruss Daniel


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMaxi8mil8ian8 M.8, Saarlouis / Saarland379893
Datum10.01.2007 18:477560 x gelesen
Geschrieben von Daniel SchmidbergerWir warten jetzt lieber bis unser RW ausgemustert wird und dann bauen wir das Presslufthorn von diesem auf den Erkunder.

stimmt, erscheint mir auch günstiger

wie sieht es mit dem nachträglichen Einbau von Hörnern in den Balken aus?
geht das, oder ist es besser die Hörner separat aufs Dach zu setzen?
(dann braucht man natürlich wieder eigene dachdurchführung)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDani8el 8S., Gosheim / BaWü379907
Datum10.01.2007 20:007568 x gelesen
Also Hänsch bietet für die DBS Serie den Einbau von einem Martin Kompressor IN DEN BALKEn an.

Somit müsste man den ja auch selbst da rein bauen können.

Gruss Daniel


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorNiko8las8 H.8, Osnabrück / Wuppertal / Niedersachsen379908
Datum10.01.2007 20:037491 x gelesen
Geschrieben von Daniel SchmidbergerSomit müsste man den ja auch selbst da rein bauen können.

Ja,so bei uns durch die Werkstatt der BF und einige Kameraden von uns in unserem Sprinter geschehen!

mkG Nikolas


Alles was ich schreibe kann, muss aber nicht, die Meinung meiner Feuerwehr sein...

Immer einen Besuch wert:
Feuerwehr Voxtrup

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMaxi8mil8ian8 M.8, Saarlouis / Saarland379909
Datum10.01.2007 20:087540 x gelesen
Geschrieben von Nikolas HaunertJa,so bei uns durch die Werkstatt der BF und einige Kameraden von uns in unserem Sprinter geschehen!

ist das mit einem "normalen" martin kompressor möglich?
also auch einem älteren modell?
oder gibt es da einen speziellen kompressor mit anderen baumaßen?


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorNiko8las8 H.8, Osnabrück / Wuppertal / Niedersachsen379911
Datum10.01.2007 20:117533 x gelesen
Geschrieben von Maximilian Martinist das mit einem "normalen" martin kompressor möglich?
also auch einem älteren modell?
oder gibt es da einen speziellen kompressor mit anderen baumaßen?


Dazu kann ich leider nichts sagen,da ich am Einbau nicht beteiligt war. Sicher ist, dass es sich um eine neue Anlage gehandelt hat...

mkG Nikolas


Alles was ich schreibe kann, muss aber nicht, die Meinung meiner Feuerwehr sein...

Immer einen Besuch wert:
Feuerwehr Voxtrup

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorFlor8ian8 B.8, Völklingen / Saar379912
Datum10.01.2007 20:157532 x gelesen
Gab es bei uns auf einem NEF mit RTK 6 und aufgesetzten Martinshorn (19/21)
hab leider gerade kein Bild

aber frag doch mal hier die können gerne weiterhelfen


Mit kameradschaftlichem Gruß

Florian

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8G., zz. Reutlingen / 380000
Datum11.01.2007 13:347496 x gelesen
Stimmt es, dass die Hänsch Balken alternierend blitzen?
Also abwechselnd rechts und links?


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDani8el 8S., Gosheim / BaWü380002
Datum11.01.2007 13:547550 x gelesen
Ja stimmt,

kann dir bei bedarf ein Video von einem unserer RTW´s zusenden.
Warum sollten sie das eigentlich nicht?
Sogar Hella Balken machen das, oder?

Gruss Daniel


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8G., zz. Reutlingen / 380008
Datum11.01.2007 15:377535 x gelesen
Die DBS 3000 K mit Martin-Horn kann ja sowohl das Elekto- als auch das Pressluft-Horn.
Ist es richtig, dass wenn ich mit Elekro fahre und dann das Pressluft zuschalte, das Elektro Horn noch weiterläuft und im ersten Moment also beide Hörner laufen?

Übrigens, die alte Leistungselektronik hat 2x20W Ausgang die neue 2x50W.


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorLüde8r P8., Kelkheim / Hessen380011
Datum11.01.2007 16:117528 x gelesen
Geschrieben von Martin MünichIst es richtig, dass wenn ich mit Elekro fahre und dann das Pressluft zuschalte, das Elektro Horn noch weiterläuft und im ersten Moment also beide Hörner laufen?

..ein Zyklus darf noch ablaufen...Wenn es länger wäre, wäre es verboten...

Die Blitze sind aber nicht wirklich alternierend, sondern blitzen einzeln, d.h. aber auch manchmal gleichzeitig...

Gruß LP


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorChri8sto8f S8., Vilseck / Bayern / Opf.380014
Datum11.01.2007 16:467552 x gelesen
Hi,

Geschrieben von Martin MünichWie ist die akustische, sowie optischer Erkennbarkeit?
Wir haben dieses Teil auf den neuen RTW´s, sind aber nicht so begeistert davon. Akustische und vor allem optische Erkennbarkeit war bei den Vorgängern (Techno Design) besser.


MkG.
Christof

www.feuerwehr-vilseck.de



Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorFlor8ian8 B.8, Völklingen / Saar380018
Datum11.01.2007 16:567575 x gelesen
Wir haben Hänsch auf dem NEF
finde sie deutlich greller als die RTK 6


Mit kameradschaftlichem Gruß

Florian

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDani8el 8S., Gosheim / BaWü380022
Datum11.01.2007 17:157540 x gelesen
ok man lernt immer wieder dazu.
Das mit der Umschaltung Elektro/Pressluft kann ich nur bestätigen, das Relais brauch einfach kurz und da läuft der angefangene Zyklus noch komplett durch, mehr aber nicht.

Gruss Daniel


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW380025
Datum11.01.2007 17:297537 x gelesen
Geschrieben von Martin Münichwer kann vom Sondersignalbalken Hänsch DBS berichten?

Es handelt sich um einen Balken mit Doppelblitztechnologie.

Wie ist die akustische, sowie optischer Erkennbarkeit?
Wer nutzt spezielle Erweitungen wie integrierte Displays, zusätzlicher Lautsprecher, Martin-Horn Anlage, zusäzliche Blitzer, Scheinwerfer..


Gut.

Wir haben weitgehend auf die Anlagen umgestellt, weils damit weniger Probleme wie mit Techno Design gab und weil es von Anfang an möglich war, die Schalter in eindeutiger Reihenfolge zu platzieren (Bedienteil Stuttgart II o.ä. alternativ bordeigene Schalter in gleicher Reihenfolge).


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW380029
Datum11.01.2007 17:327521 x gelesen
Geschrieben von Maximilian Martinkann es sein dass in den ABC-Erkundern vom Bund nur die 2000er Elektronik eingebaut
ist?
Zumindest bei unserem Erkunder ist das SoSi sehr leise und
nur schlecht wahrnehmbar.

Ist eine Nachrüstung der stärkeren Elektronik möglich um
ein lauteres SoSi zu erhalten?


das Hauptproblem ist m.E. nicht die Lautstärke, sondern dass es nur mit riesigem Aufwand möglich ist, darüber Lautsprecherwarnungen vom Band oder CD machen zu lassen... :-(


-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMark8us 8M., Ratingen / NRW380030
Datum11.01.2007 17:337523 x gelesen
Ist zumindest nicht immer so.

Auf unserem neuen HLF haben wir den Balken mit Presslufthörnern und wenn der Maschinist von E-Horn auf Pressluft umschalten will, dann muss er erst Elektro ausschalten und warten bis der Umlauf vorbei ist. Danach lässt sich die Martin-Anlage erst einschalten.
Ein einfaches umschalten zwischen den beiden Hörnern ist nicht möglich.

Gruß aus Ratingen

Markus


Meine Meinung (und die ist mir wichtig)
;-)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 10.01.2007 13:41 Mart7in 7M., zz. Reutlingen
 10.01.2007 14:00 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
 10.01.2007 14:10 Dani7el 7S., Gosheim
 10.01.2007 18:01 Maxi7mil7ian7 M.7, Saarlouis
 10.01.2007 18:32 Dani7el 7S., Gosheim
 10.01.2007 18:47 Maxi7mil7ian7 M.7, Saarlouis
 10.01.2007 20:00 Dani7el 7S., Gosheim
 10.01.2007 20:03 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
 10.01.2007 20:08 Maxi7mil7ian7 M.7, Saarlouis
 10.01.2007 20:11 Niko7las7 H.7, Osnabrück / Wuppertal
 10.01.2007 20:15 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 11.01.2007 13:34 Mart7in 7M., zz. Reutlingen
 11.01.2007 13:54 Dani7el 7S., Gosheim
 11.01.2007 15:37 Mart7in 7M., zz. Reutlingen
 11.01.2007 16:11 Lüde7r P7., Kelkheim
 11.01.2007 17:15 Dani7el 7S., Gosheim
 11.01.2007 17:33 Mark7us 7M., Ratingen
 11.01.2007 17:32 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 11.01.2007 16:46 Chri7sto7f S7., Vilseck
 11.01.2007 16:56 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 11.01.2007 17:29 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt